Overblog Folge diesem Blog
Edit page Administration Create my blog
Fortbewegungsfreunde Vier Dortmunder auf Touren

Fotoausrüstung

Hier möchte ich einen klein Überblick über unsere Kameras geben die wir bisher benutzt haben.

 

Als wir das erste Mal im Sommer 2004 zum Paddeln nach Norddeutschland, genauer nach Meppen an der Ems gefahren sind, war schon ein Fotoapperat dabei, allerdings ein analoger.

Die Bilder gibt es mittlerweile digital leider in magerer Qualität aufgrund des Scans.

 

Ab 2005 haben die digitalen Kameras bei uns den Durchbruch geschafft.

Eine Pentax Optio und eine Kyocera xy sind super handlich und zum Reiseerrinnerungen knipsen perfekt gewesen.

Mit drei Megapixeln konnte man 128mb Speicherkarten gut nutzen.

 

Heute sieht die digitale Fotowelt ganz anders aus.

 

Ich habe mich immer mehr für ambitionierteres Fotogfafieren interessiert und mir im Sommer 2008 eine gebrauchte digitale Spiegelrefex-Kamera von Olympus gekauft (kurz im englischen D-SLR von digital single reflex ).

Es ist eine E-410 mit einem ganz brauchbaren Objektiv mit relativem Weitwinkel (28- 84mm Brennweite- kleinbildäquivalent).

 



Die Kamera ist eine der kompaktesten Einsteiger D-SLR`s, hat sogar einen Live-View Modus und 10Megapixel.

Ich bin bis auf den sehr störenden blitzunterstützen Autofokus sehr zufrieden.

Für mich ein guter Reisebegleiter: robust, kompakt, gute Bedienbarkeit und saubere Bilder.

 

Zusätzlich habe ich noch einen neutral Filter zum Schutz des Objektivs gekauft und ein Polfilter verbessert Kontraste und Farbenbei vielen Landschaftsaufnahmen, zudem lassen sich Reflexionen kontrolliert festhalten. (Beide von B&W)

 

Für schwierige Lichtverhältnisse und Langzeitbelichtungen habe ich noch eine gutes, stabiles Dreibeinstativ von Manfotto gekauft, Typ 718B ebenfalls gebraucht und neuwertig.

 


 

 

 

Die Olympus, welche mir stets treue Dienste geleistet hat werde ich nun verkaufen.

 

Ich finde im FourThirds Bereich keine Objektive die bezahlbar sind und mich ansprechen.

 

Eigentlich wollte ich gern ein Portraitobjektiv haben - zwischen 75 oder 90mm Festbrennweite und schön lichtstark (1,8 er mindestens).

Gibt es nicht für unter 300€ zu kaufen!

Ebenso gibt es keine Weitwinkel zu gutem Kurs, nur das Zoom Objektiv ist mit 120-160€ gebraucht erschwinglich.

 

Die Kamera hat mitlerweile um die 9500 Auslösungen und arbeitet einwandfrei.

Denke für den Einstieg in die Welt der digitalen Spiegelreflexfotografie war sie genau richtig!

 

olympus e-410 gross

 

Für ca. 300€ würde sie den Besitzer wechseln.

 

Mal sehen was draus wird, Eile hat es nicht.

 

16. Juni 2010

 

Am Wochenende habe ich mir eine neue Kamera gekauft.

 

Ich hatte die Möglichkeit über den CAAD Lehrstuhl an dem ich arbeite für ein paar Tage eine Nikon D90 zu testen.

Das ist schon einige Zeit her und hat mich sehr beeindruckt und mir viel Freude gemacht.

 

Meine Olympus habe ich letztendlich für 250€ verkauft was eigentlich kein schlechtes Geschäft gewesen ist.

Ich habe vor zwei Jahren 330€ dafür bezahlt und mit ihr viele Bilder gemacht...

 

Die NikonD90 mit dem 18-105mm Objektiv habe ich bei Foto Kosfeld in Dortmund neu gekauft.

 

Nikon D90

 

Über längere Zeit habe ich den Gebrauchtmarkt beobachtet, aber die Preise sind recht stabil gewesen. 100€ sparen, dafür aber nur noch eine Restgarantie und eine gebrauchte Kamera, das fand ich nicht besonders gut.

 

So habe ich also eine nagelneue Kamera mit Speicherkarte, zweitem Akku und Nikonfototasche gekauft.

 

So richtig bin ich noch nicht zum fotografieren gekommen, hab eher "Trockenübungen" gemacht und mich mit der Bedienung der Kamera vertraut gemacht. Die ist wirklich sehr gut gelungen wie ich finde.

 

Einer der ausschlaggebenden Punkte für den Wechsel der Knipse war das magelhafte und sehr teure Angebot an Objektiven bei der Olympus.

Für die Nikon überlege ich ein 1.8er 50mm Nikon Objektiv zu kaufen. Das liegt neu um die 150€ und ich will versuchen es gebraucht zu bekommen.

Des weiteren wäre ein einfaches Teleobjektiv und vielleicht ein Blitz wie der Metz 48 schön.

Aber das hat keine Eile.

Ein gutes Weitwinkel kann ich mir wahrscheinlich bei Bedarf leihen, was bei den Preisen auch echt besser ist!

 

Ich freue mich schon sehr auf den Einsatz der Kamera im anstehenden Schwedenpaddelurlaub!