Overblog Folge diesem Blog
Edit page Administration Create my blog
Fortbewegungsfreunde Vier Dortmunder auf Touren

VW T4 2,5 LPG

13. Februar 2011

 

Endlich ist die Hängerfahrerei vorbei!

Ich habe einen Bus gekauft.

 

Baujahr 1994, 215000 Kilometer, 2.5l Benziner mit Gasanlage.

 

Leider etwas rostig...

 

Bus

 

ausBus

 

 

 

28. März 2011

 

Kleinigkeiten haben wir am Wochenende geschafft. Der Bus steht wieder auf Sommerreifen, Bensch hat ein anderes CD-Radio (Dank an Stefan) eingebaut und vom Schrott gab´s eine hintere Innenleuchte für den "Fahrgastraum". Außerdem ist ein elektronisches Bauteil in der Post, das, wenn man es austauscht, dafür sorgen sollte, dass Tank- und Temperaturanzeige wieder vernünftig funktionieren.

 

Bleibt der Rost als großes Problem.

 

19. April

 

Der Tacho funktioniert wieder, nachlöten der Kontakte hat das Problem behoben.

 

Laufen tut der Bus auch ganz gut, der Gasverbrauch liegt zwischen 14 und 17 Litern.

 

Ein Satz schwarzer Radkappen verdeckt die rostigen Stahlfelgen weche ich nochmal schwarz überlacken möchte, damit sie etwas weniger sichtbar sind.

 

Ansonsten ist Tobi auf Crone dabei den Rost zu beseitigen. Als Strahlgut wird Vogelsand verwendet, dann Fertan draufgepinselt und dann grundiert und lackiert glaube ich.

Ob der Bus weiss bleibt oder grau wird weiss ich noch nicht. Das hängt an Tobi und mit den vorhandenen Mitteln auf Crone zusammen.

 

Um den Bus nachher etwas zu verschönern hab ich einen Reifenabdruck gezeichnet und werde wohl ein paar CroneEnduroTeam Aufkleber draufmachen. Wahrscheinlich schwarz auf dem Lack und weiss auf den getönten Fenstern.

 

Reifenspur Jonas 1

 

 

Reifenspur Jonas 2

 

 

Mal sehen wie das wird. Das wichtigste ist die Rostbekämpfung.

Allerdings werden die Antriebswellen auch nicht gerade leiser und die Bremsleitung hinten muss wohl auch mal gemacht werden...

 

 

20. April

 

Tobi ist fleissig!

Bus ist gestrahlt und mit Fertan eingepinselt

 

bus mit fertan

 

Mai 2011

 

Der Bus ist nach mühevoller Arbeit mittlerweile lackiert. Das Ergebnis ist in Ordnung, leider gibts ein paar Läufer etc.

 

VWT4 1061

 

Im Gegensatz zu vorher ist die Fuhre nun aber eine Schönheitskönigin.

 

 

VWT4 1078

Ende der Woche geht´s damit nach Polen. Vorher müssen aber noch andere Antriebswellen rein...

 

17. Mai 2011

 

Die neuen/gebrauchten Antriebswellen sind drin. Scheint doch etwas ätzende Arbeit gewesen zu sein.

 

Mal sehen wie sich die Fuhre auf den 2600km Urlaubsreise schlägt.

 

06. Juni 2011

 

Der Bus hat uns gut nach Polen gebracht.

Nur auf Benzin will er nicht lange mit konstantem Gas laufen.

Nach ca. 20 Kilometern schien der Motor keinen Sprit mehr zu bekommen und geht aus.

Er lässt sich aber danach wieder starten...

Muss mal genauer untersucht werden!

 

Am Freitag geht es nach Rumänien und wir setzen auf ein gutes Gasversorgungsnetz!

 

Hier sieht man den Bus mal nach der Lackierung

 

jonas exc200Juni

 

 

07. Juli 2011

 

So sah der Bus in Rumänien aus.

 

t4 in rumänien

 

Im Innenraum habe ich die Anfahrschiene lackiert was schon wesentlich professioneller aussieht. Bild folgt noch!

 

Ansonsten scheint ein Kabel am Luftmassenmesser einen Wackler hervorzurufen der das Startverhalten beeinflussen kann.

Muss ich mal nachlesen - Bild folgt.

 

26. August

 

Wir haben auf Crone den Kat rausgenommen.

Dose aufgeflext, Kat raus und Stefan hat es wieder zugeschweisst.

Jetzt zieht der Bus wieder richtig gut durch und hat ernsthaft guten Sound ;-)

 

 

Die Kabel zum Luftmassenmesser sind derweil besorgt und warten auf den Einbau.

 

Zwischenzeitlich hatte sich die Arretierung, besser der Wiederstand des Rückwärtsganges verabschiedet.

Das finden der Gänge war nicht gerade einfach...

Tobi hat es behoben.

 

Aufkleber für den Bus hab ich gemacht und sie werden das Blech des T4 bald zieren.

 

Und ein Ölwechsel ist schon fällig!

 

 

13. September 2011

 

(231.000km)

 

Ölwechsel Nummer zwei ist gemacht.

Zündkerzen und Luftfilter sind neu.

 

Leider ist der Bus mit durchgebrannter Zündspule liegengeblieben als wir von Meppen nach Dortmund wollten.

Per DAC Abschleppwagen nach Crone gebracht und dort hat Dominik die Kiste repariert!

 

Abschleppwagen

 

War eine Polo 6N Spule verbaut, wohl etwas klein und jetzt ist ne andere drin und es schein alles zu klappen.

 

Ein Crone Sticker ziert das Blech!

 

jonas T4

 

26. November

 

Der Bus hat TÜV - bis 11/2013!

 

Bremsleitungen/Flüssigkeit neu, die hintere Bremse neu belegt, die Einstiege vorn geschweisst, ein Stellmotor vom Scheinwerfer neu und das wars auch schon.

 

Hoffentlich bleibt er weiter treu und zuverlässig.

 

 

29. November

 

Mit neuem TÜV bekommt er auch ein bisschen was für die Optik.

 

Rückleuchten in klar und rot/schwarz und Blinker vorn in weiss.

 

Foto T4 Leuchten

 

Die Felgen sind schwarz mit Hammerit gestrichen und sind so nicht mehr auffällig hinter den schwarzen Radkappen.

 

Fehlen noch die Armlehnen vorne am Fahrersitz, aber da muss ich erst Haltebleche anschweissen.

 

3. Januar 2012

 

Der Bus steht bei einem Bekannten. Er tropft - ÖL. Und das nicht zu knapp. Was unten an Öl rauskommt, tropft oben als Wasser wieder rein. Noch dazu hat sich ein Blinker verabschiedet. Arbeit, Arbeit...

 

Mal sehen wo wir die Fehler finden und wie wir sie beheben.

 

4. Januar

 

Die Lecks sind gefunden. Untenrum war´s der Ölkühler und obenrum einige schlichte Löcher im Dach. Jetzt muss noch der Blinker wieder in Ordnung gebracht werden, die Teile kommen morgen.

 

11. Januar

 

Der Blinker ist gerichtet und die Heizung, welche nach dem Tausch des Ölkühlers kurzzeitig den Dienst quittiert hatte funktioniert nach der Entlüftung des Kühlkreislaufes nun auch wieder. Über die Weihnachtstage hat uns die Fuhre ganz schön auf Trab gehalten... Jetzt funktioniert aber alles wieder.

 

 

02. Februar 2012

 

Der Bus ist samt Ausrüstung und der 200er KTM gestohlen worden.