Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Fortbewegungsfreunde Vier Dortmunder auf Touren

Masuren 2011 in Polen

Fortbewegungsfreunde

 

 

Juni 2011


Wir sind wohlbehalten zurück. Der Urlaub war schön, aber die Anreise etwas sehr lang - 16 Stunden...

 

Ein kleines Video - ausführlicher Bericht folgt.

 

 


 

 

20.05.2011

 

Dre holt Jonas aus Aachen ab, dann gehts nach Dortmund und dann ab in Richtung Osten.

 

Im Bus sind ein Ersatzrad, Abschleppseil, die Bank und Musikboxen, Sprit und Gas sind ebenfalls an Bord.

 


 

17.05.2011

 

Der Bus sollte fit sein, die Antriebswellen sind gewechselt. Nun müssen wir nur noch die Sitzbank hinten wieder einbauen und unser Gepäck reinschmeissen.

 

Die Verpflegung habe ich mit Bensch auch schon gekauft, etwas Bier hat Jonas aus Holland besorgt. Diesmal werden wir auch lokale Sorten testen, schließlich gibt´s in Polen nicht nur schwedisches Öl mit 2.8 Umdrehungen zu Apothekenpreisen...

 

Das angepeilte Budget von 150€ pro Nase wird jedoch kaum zu halten sein. Da werden wir wohl noch jeder fünfzig Taler in den Topf schmeissen müssen.

 

 

 

16.05.2011

 

Am Freitag geht´s los! Vorher müssen wir jedoch noch einkaufen und unser Reisemobil fit machen. Leider bekommen wir für dieses Jahr nicht den Skoda von Bensch´s Schwester und fahren mit Jonas T4. 

 

An Platzmangel werden wir dementsprechend nicht leiden. Nur müssen diese Woche noch die Antriebswellen gewechselt werden, da sie ausgeschlagen sind. Immerhin sieht der Bus mittlerweile vernünftig aus...

 

Mal sehen wie sich unsere Einkaufspolitik in Polen bewährt. Ich tippe ja, dass wir ab und zu einheimisch essen können und so den Nudelfraß vermeiden könnten. Sei´s drum, das wird gekauft:

 

 

5x Dosenwürstchen
6x Toast
5x Salami (2 große, 3 leckere)
2x Nutella groß / klein
4x Milch 1Liter (davon 2 x 1/2 l)
4x Farfalle Käse Kräuter
2x Spaghetti Bolognese
6x Tütensuppe Rind/ Huhn
4x Dosenfisch Ölsardinen
6x Cornypackung
1x Senf
2x Tortellini
3x  Zitrone
1x Butter
12x Wasser 1,5 Liter
1x Uzo12
30x kleine Trinkpäckchen
4x Gaskartuschen
1x Gouda
16x Batterien AA
1x Gewürzketchup
1x Cappucinopulver
4x Haribo
1xTempos
4x kleine Schokolade
1x Schoko und Keks

2x Prinzenrolle Doppel-Schoko

3x Cabanossi

1x Sonnencreme

 

Zur Verpflegung kommt natürlich, wie schon in den Jahren davor, noch jede Menge frisch gefangener Fisch ;-)

 

Dreas besorgt noch eine zweite Plane für das andere Boot, so dass wir bei Regen nicht volllaufen. Hoffentlich wird das Wetter gut...

 

 

 

14.02.2011

 

 

Könnte sein, dass wir Schweden untreu werden.

 

Der Preis für die Boote ist Bensch und Tobi zu hoch...

 

Die Krutynia lockt und Tobi hat schon was geplant!

 

 

09.03.2011

 

Planänderung!

 

Wie bereits vor einigen Jahren angedacht fahren wir dieses Jahr Richtung Osten. Wir paddeln den polnischen Fluss Krutynia entlang.

 

Für Ende Mai haben wir uns zwei Kanus gebucht und hoffen bei gutem Wetter eine schöne Tour fahren zu können. Paddeltechnisch wird´s wohl kaum eine Herausforderung werden...

 

Lanschaftlich reizvoll und auch abwechslungsreich soll es dennoch sein!

 

Der Anfahrtsweg beträgt gute 1300km, Fahrzeit etwa 13 Stunden und wir sparen uns diesmal

Brücken und Fähren. Dazu kommt noch, dass wir in Polen nur einen Bruchteil für die Boote zahlen und uns auch noch vor Ort mit Lebensmitteln versorgen können.

 

Wir sind gespannt wie´s wird. Sollte die Gastfreundschaft die Jonas und Ich 2009 in Polen erlebt haben ansatzweise erreicht werden, erwarten wir einen tollen Urlaub.

 

Polen Anreise

 

 

Die Bilder vom Fluss sind jedenfalls vielversprechend!

 


 

 

 

07.02.2011


Wie auch in den Jahren zuvor wollen wir wieder nach Schweden zum paddeln.

 

Eigentlicher Favorit sind diesmal die westlichen Schären.

Nicht ganz so weit entfernt sollen sie ebenso schön wie die östlichen Schären sein.

 

Ich habe schon einen Kajak Verleih angeschrieben.

 

Aber die wollen stolze 160€ für eine Woche haben...

Allerdings ist ein Campingplatz direkt in der Nähe und die Leute scheinen gutes Equipment zu haben.

 

Bootsverleih:

 

http://www.orust-kajak.se/

 

Campingplatz mit Stugas:

 

http://www.stocken.nu/swedish/index.asp

 

Entfernung:

 

1.057 km

 

westschären

 


westschären2

 


Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentare